E-Geige24.de - Blog über E-Geigen und E-Violinen
Home Informationen zur E-Geige E-Geige kaufen E-Geigen Künstler

Was sollte man beim Kauf einer E-Geige beachten?

25. März 2014

Immer mehr Musiker entscheiden sich heutzutage für eine E-Geige, da sie mit einem solchen Instrument leise üben können ohne die Nachbarn zu stören und sich die Tonaufnahmen viel einfacher gestalten lassen. Was muss man beachten, wenn man sich eine solche E-Geige zulegen möchte?

Was sollte man beim Kauf einer E-Geige beachtenDie Geige ist seit vielen Jahrhunderten ein äußerst geschätztes Musikinstrument, das in früheren Zeiten ausschließlich wohl betuchten Persönlichkeiten vorbehalten war. Auch heute sind viele Originale aus längst vergessenen Zeiten unter Sammlern sehr begehrt und werden mit hohen Preisen gehandelt.

Wer jedoch die perfekte Kombination aus der erstklassigen Akustik einer klassischen Geige mit technischen Neuerungen sein Eigen nennen möchte, der sollte unbedingt zu einer E-Geige greifen.

Einer der großen Vorteile der E-Geige ist der, dass die produzierten Töne direkt auf Kopfhörer übertragen werden können und man somit keine Geräuschbelästigung für die Nachbarn darstellt. Sollten auch Sie bereits den Entschluss gefasst haben, sich für eben dieses Musikinstrument zu entscheiden, dann sollten Sie beim Kauf auf einige Dinge achten, um später keine böse Überraschung zu erleben, sondern sich vielmehr an einem einzigartigen Klang erfreuen zu können.

Die wichtigsten Punkte beim Erwerb einer E-Geige

An erster Stelle muss erwähnt werden, dass Sie beim Kauf unbedingt auf ein gewisses Mindestmaß an Qualität achten sollten. Sparen Sie also nicht am falschen Ende. Sie werden es sowohl im Hinblick auf die Langlebigkeit als auch im Hinblick auf das gewährte Klangbild feststellen können. Geben Sie lieber einmal mehr Geld aus und seien Sie sich dadurch vieler interessanter Vorteile sicher, auf die Sie in Zukunft sicherlich nie wieder verzichten möchten.

Sehr empfehlenswerte Modelle werden beispielsweise im Hause Yamaha hergestellt. Aber auch andere namhafte Hersteller wissen zu überzeugen. Hier kann man sich relativ gut an den Bewertungen anderer Kunden orientieren. Dabei sollte man natürlich darauf achten, ob die Rezension von einem gestandenen Musiker geschrieben wurde oder von einem einfachen Hobby-Musiker.

Natürlich sollte man sich auch darüber im Klaren sein, ob man vor hat, professionell auf der E-Geige zu spielen oder ob man sich eher hobbymäßig mit der E-Geige beschäftigen möchte.

Auch gibt es Personen, die sich ein solches Modell lediglich als dekoratives Element in die eigenen vier Wände hängen möchten. Die Unterschiede der auf dem Markt verfügbaren Ausführungen reicht selbst bis zu den Saiten, bei denen Sie zwischen weich, mittel und auch hart wählen können.

Ob die ausgewählte Geige zu einem passt, erfährt man allerdings erst, wenn das vorliegende Modell in den eigenen zwei Händen gehalten wird. Gerade im direkten Vergleich zu herkömmlichen Geigen findet man hier eine unterschiedliche Gewichtsverteilung vor, an die man sich unter Umständen erst gewöhnen muss.