E-Geige24.de - Blog über E-Geigen und E-Violinen
Home Informationen zur E-Geige E-Geige kaufen E-Geigen Künstler

Porträt: Lindsey Stirling

27. März 2014

Lindsey Stirling - Lindsey StirlingLindsey Stirling ist aktuell eine der populärsten Violinistinnen weltweit, die bevorzugt die E-Geige verwendet und sowohl bei Jung als auch Alt beliebt ist. In Deutschland ist sie hauptsächlich aus einer ProSieben-Werbung bekannt, in der 2013 der Re-Release ihres Albums Lindsey Stirling promotet wurde.

Allgemeine Informationen

Lindsey Stirling stammt aus den Vereinigten Staaten von Amerika und wurde am 21. September 1986 in Orange County (Kalifornien) geboren. Sie ist nicht nur als Violinistin tätig, sondern auch als Komponistin und Bühnenkünstlerin.

Aktuell lebt sie in Arizona, wo sie auch aufgewachsen ist. Sie studierte in Provo (Utah, USA) therapeutische Entspannung an der Brigham Young University.

Musikalischer Werdegang

Im Gegensatz zu vielen anderen Kindern, wollte Lindsey Stirling bereits im Alter von 6 Jahren freiwillig Geige spielen lernen. Die Eltern wehrten sich allerdings anfangs dagegen, da das Hobby mit hohen Kosten verbunden war. Trotzdem konnte die kleine Lindsey Stirling sich durchsetzen und begann schon bald mit dem Unterricht – was sich gelohnt hat, wie man heute sieht.

Im Alter von 16 Jahren begann sie dann, ihre ersten Stücke zu komponieren, die sie als violin rock songs bezeichnete. Nebenbei spielte sie in der Band Stomp on Melvin.

Im Jahr 2007 eröffnete sie ihren YouTube-Kanal lindseystomp, der auch heute noch aktiv ist und auf dem immer wieder neue Musikvideos oder Live-Auftritte veröffentlicht werden. Aktuell hat sie fast 4,5 Millionen Abonnenten (Stand: 27. März 2014).

Ansonsten wurde Lindsey Stirling – insbesondere in den USA – durch zahlreiche Wettbewerbe und Live-Auftritte bekannt. Sie gehörte beispielsweise zu den Viertelfinalisten in der 5. Staffel von America’s Got Talent.

2013 starte sie ihre erste Welttournee, in der sie auch Deutschland besuchte (Januar 2013).

2014 wurde sie für zwei Echos nominiert. Den Echo in der Kategorie Crossover gewann sie, in der Kategorie Newcomer wurde sie lediglich nominiert.

Veröffentliche Alben von Lindsey Stirling

Wir lassen die zahlreichen Musikvideos, in denen Lindsey Stirling teilweise Musik aus Videospielen coverte, mal außen vor und beschränken uns nur auf die tatsächlich veröffentlichten, vollwertigen Alben.

  • Lindsey Stirling* (Erstauflage 2010, Release 2012, Re-Release 2013)
    Deutschland: Platz 3, Österreich: Platz 1, Schweiz: Platz 5
  • Shatter Me* (Veröffentlichung: 25. April 2013)

Wir sind insbesondere auf das neue Album gespannt. Natürlich werden wir ein detailliertes Review auf E-Geige24.de veröffentlichen, wenn es soweit ist.